Merzouga Wüste Marokko Tour – 8 Tage

Sonnenaufgang Merzouga, Erg Chebbi (Foto: Stars Of Morocco)

Auf den Spuren der Nomaden durch den Hohen Atlas, Berberdörfer und das Tal der Rosen ins Herz der Erg Chebbi Wüste. Im Wüstencamp erleben Sie eine magische Auszeit vom Alltag, die Sie nie mehr vergessen werden. Marokko hautnah erleben. Hier einige Impressionen eines Luxus-Wüstencamps:

Tag 1: Marrakesch – Telouet – Ouarzazate

Wir starten diesen Tag früh. Nach dem Frühstück beginnt die Tour. Abfahrt nach Telouet über den Hohen Atlas vorbei am Tizi N’tichka Pass auf 2.260 m, Besuch der Kasbah von Pacha Glaoui in Telouet, wo wir Mittagessen werden. Nachmittags machen wir uns auf den Weg nach Ait Ben Haddou über das Ounila-Tal mit seinen Berberdörfern. Weiterfahrt nach Ouarzazate. Abendessen und Übernachtung im Hotel.

Tag 2: Ouarzazate – Skoura – Kelaa Mgouna – Rosental – Dades-Schluchten – Todra Schluchten

Wir verlassen Ouarzazate um 8:30 Uhr in Richtung Skoura, wo es einen kurzen (ca. 20-minütigen) Besuch der Amredhyle Kasbah, eines der Wunder der südlichen Atlasoute der tausend Kasbahs, geben wird. Fortsetzung unserer Reise durch das Tal der Rosen, über 50km Off-Road, Ait Youl Kasbah. Bevor wir nach Boumalne fahren, werden wir mit Blick auf die Dades-Schluchten zu Mittag essen. Es geht weiter nach Tinghir. Genießen Sie die Wegstrecke mit einer fabelhaften Aussicht auf die Todra-Schluchten. Abendessen und Übernachtung im Hotel.

Tag 3: Todra Schluchten – Tinjdad – Touroug – Erfoud – Merzouga

Morgens führt unser Weg an den Palmenplantagen von Tinerghir vorbei. Wir fahren nach Tinjedad, um dort zu Mittag zu essen und die Touroug Palmenplantagen zu besuchen. Im Anschluss erreichen wir die Stadt Erfoud und besuchen dort eine lokale Fossilien-Werkstatt. Nicht mehr weit entfernt liegen die faszinierenden Dünen von Erg Chebbi und der Wüstenort Merzouga. Hier tauschen wir das Auto gegen unsere Kamele. Die geduldigen Wüstenschiffe bringen uns sicher durch die traumhafte Dünenlandschaft. Genießen Sie die Weite und Entspannung pur gekrönt vom faszinierenden Sonnenuntergang. Nach ca. 1,5 Stunden erreichen wir unser Nomadenbivouac, wo wir eine unvergessliche Nacht in der Wüste unter dem beeindruckenden Sternenhimmel verbringen werden. Im Camp werden wir auch gemeinsam Abendessen.

Tag 4: Merzouga – Khamlia – Taouz – Ouzina – Ramlia – Mharech

Am frühen Morgen bietet sich die Chance, den spektakulären Sonnenaufgang zu bewundern. Dann kehren Sie mit den Kamelen zum Startpunkt an den Dünen zurück. Nach dem Frühstück erfolgt die Abfahrt zum Dorf Khamlia, dem Dorf der Gnaoua mit ihrer traditionellen Musik. Kurzer Zwischenstopp und Tee im Gnaoua-Haus, dann Abfahrt nach Taouz, Ziz Wadi entlang der Strecke von Paris – Dakar vorbei an einem kleinen Dorf in der Wüste von Ouzina (Mittagessen in diesem Ort) und Ramlia, der weitere Weg führt uns nach Mharech. Abendessen und Übernachtung im Hotel.

Tag 5: M’harech – Zagora

Nach dem Frühstück, Abfahrt nach Zagora entlang der Strecke von Paris-Dakar. Wir überqueren weite Wüstenlandschaften, Hamadas und lernen das Leben der Nomaden in ihren Zelten kennen. Abendessen und Übernachtung im Hotel in Zagora.

Tag 6: Zagora – Tamgroute – Mhamid – Chegaga

Nach dem Frühstück, Abfahrt nach Tamgroute und Besuch von Zaouïa, der alten Koranischen Bibliothek, den Handwerkern der Töpferei und einer unterirdischen Kasbah. Dann Weiterfahrt Hamid und dortiges Mittagessen.  Am Nachmittag nehmen wir Kurs auf die Dünen von Chegag, um den Sonnenuntergang zu sehen und die Nacht im Biwak zu verbringen. Abendessen und Übernachtung im Biwak.

Tag 7: Chegaga – Foum Zguit – Taznakhte – Ouarzazate

Am frühen Morgen gibt es die Chance, den spektakulären Sonnenaufgang von den Dünen aus zu sehen. Nach dem Frühstück, Abfahrt nach Foum Zguit vorbei an Nomaden, die in Zelten wohnen, dem trockene See von Iriqui und Wüstenplateau mit Kassia-Pflanzen, Picknick zum Mittagessen im Ort. Weiterfahrt nach Ouarzazate über Taznakhte. Abendessen und Übernachtung im Hotel.

Tag 8: Ouarzazate – Marrakesch

Nach dem Frühstück Abfahrt in die Stadt Ouarzazate. Wir besuchen die Kasbah von Taourirt und das Kino-Studio. Dann fahren Sie nach Marrakesch über den Tizi N-tichka Pass.