Marrakesch – Merzouga – Fez Tour – 4 Tage

Panorama von Fez (Foto: Fotolia/siempreverde22)

Möchten Sie Marokko’s Palmenoasen, die Dades-Schlucht, Berberdörfer, die Sahara Wüste von Merzouga, endlose Souks und marokkanisches Kunsthandwerk entdecken? Kommen Sie mit uns auf Marokkotour und fühlen Sie sich wie zuhause. Wir machen individuelle und geführte Gruppenreisen.

Tag 1:
Marrakesch – Ouarzazate – Skoura – Rosental – Dades Schlucht

Unser Weg führt uns über den Tizi n’Tichka Pass (2.260 m), wo sich uns ein herrlicher Blick auf die Berge und die Berberdörfer bietet. Wir machen einen Zwischenstopp zum Mittagessen im Weltkulturerbe von Ait Benhaddou. Diese berühmte Kasbah wurde als Kulisse für mehr als 20 Filme verwendet. Wir passieren Ouarzazate und fahren weiter zum Tal der Rosen und dem Dades-Tal. Wir sehen die Skoura-Oase mit ihrer authentischen Kasbah aus dem 17. Jahrhundert. Die Tour führt uns entlang der Straße der tausend Kasbahs und durch die Dades-Schlucht. Übernachtung in einem Hotel.

Tag 2:
Dades Schlucht – Todra Schlucht – Erfoud – Rissani – Merzouga

Frühstück im Hotel. Abfahrt zur Todra-Schlucht, einem Bergmassiv, das sich bis zu 300 m, durchzogen von engen Schluchten, erhebt. In den Felsen finden sich Palmen-Oasen und Berberdörfer, die an den Hängen erbaut wurden. Nach unserer Weiterfahrt in die Wüste von Merzouga ist unser nächster Stopp bei den imposanten Dünen von Erg Chebbi. Hier tauschen wir unser Transportmittel. Denn ab hier bringen uns unsere Kamele in ca. 1,5 Stunden in unser Zeltlager. Genießen Sie die Aussicht!

Tag 3:
Merzouga (Region und Besichtigung der Dünen mit dem Jeep)

Nutzen Sie den heutigen Tag, um die Region Merzouga zu entdecken. Sie beginnen mit dem Dorf der Gnawa. Zur Begrüßung gibt es ein Glas Minztee. Hier verweilen Sie und erleben ein kleines Live-Konzert der Gnawa-Musik, die von diesen Menschen gespielt wird. Auf einem Jeepausflug lernen Sie den Lebensstil der Nomaden kennen, denn wir besuchen sie in ihren Zelten rund um die Erg-Chebbi-Dünen. Mittagessen mit Einheimischen im Berberdorf. Am Nachmittag startet unser Kamelritt, der uns über den Ozean der Sanddünen führt, um die Nacht im Herzen der Dünen zu verbringen.

Tag 4:
Merzouga – Ziztal und Schlucht – Tizi N’talghamt – Midelt-Azurblau Zedernwald – Ifrane – Fez

Ende unserer Leistungen.