Atlantikküste Marokko und Atlasgebirge Tour- 8 Tage

Teil eines Dorfes im Atlasgebirge (Foto: Fotolia/NoraDoa)

Der Hohe Atlas in Marokko mit seinen Berberdörfern ist der Beginn dieser Marokkotour durch faszinierende Landschaften mit Palmenhainen und Felslandschaften, Bummeln durch Essaouira. Magischer Abschluss ist Marrakesch ist.

Tag 1: Willkommen am Flughafen

Transfer zum Hotel. Übernachtung im Hotel.

Tag 2: Marrakesch – Tizi n’Test – Taroudant

Frühe Abfahrt nach Taroudant über das Berberdorf Asni, das Ouirgane Tal, den hohen Atlas und den Kragen von Tizi N’Test (2093 m). Ankunft und Hotel-Check-In in Taroudant. Besuchen Sie die Stadt mit ihren Denkmälern und den beiden Souks (Arabisch und Berber), genannt „das kleine Marrakesch“. Übernachtung im Hotel.

Tag 3: Taroudant – Ighrem – Tal Tazagzaoute – Tafraout

Nach dem Frühstück erfolgt die Abfahrt. Auf dem Weg zum Anti Atlas und Ighrem gibt es Berberdörfer und das Tal der Mandelbäume zu entdecken. Wir erreichen Ighrem, nach einer eindrucksvollen Fahrt durch das Tal Tazagzaoute mit seinen Palmenhainen. Ankunft in Tafraout am späten Nachmittag. Übernachtung im Hotel.

Tag 4: Tafraout – Ait Mansour – Tafraout

Abfahrt für einen Tag, um die Region mit ihren Tafraout-Felsen zu entdecken, wir sehen das Amelnes Tal und das Tal von Ait Mansour. Rückkehr am Ende des Nachmittags nach Tafraoute. Übernachtung im Hotel.

Tag 5: Tafraout – Kerdous – Tiznit – Agadir – Essaouira.

Abfahrt nach Tiznit über Kerdous. Wir passieren Agadir und folgen der Atlantikküste nach Essaouira (Mogador) durch Bananenfelder und Dees Tamanarte. Übernachtung im Hotel.

Tag 6: Essaouira – Chichaoua – Marrakesch.

Besuchen Sie die Stadt Essaouira am Morgen. Nachmittags Abfahrt nach Marrakesch über Chichaoua.

Tag 7: Marrakesch, Besuch der Medina

Erleben Sie eine Führung durch Marrakesch – die Rote Stadt. Sehen Sie den Palast des 15. Jahrhunderts von Elbadi, die Koranische Schule des 16. Jahrhunderts, Museen und Kunstgalerien. Genießen Sie einen Spaziergang durch das botanische Meisterwerk der Majorelle-Gärten. Entdecken Sie die Medina mit ihrer Fülle von Händlern und dem berühmten Souk. Jede Nacht, im Herzen der Medina, wird Djemaa el Fna Platz lebendig mit Geschichtenerzählern, Schlangenbeschwörern, Affendompteuren und Akrobaten. Abendessen und Übernachtung im Hotel.

Tag 8: Marrakesch

Nach dem Frühstück erfolgt der Transfer zum Flughafen. Ende unserer Leistungen.