Volubilis – römische Ausgrabungsstätte – UNESCO Weltkulturerbe

Hallo aus dem heißen Volubilis,

unsere Marokko Rundreise führt zur römischen Ausgrabungsstätte Volubilis, die sehr groß und sehr gut erhalten ist. Ein lokaler Guide, der zum Museum in Volubilis gehört, hat uns engagiert und genau erklärt, was es damit auf sich hat. Die Siedlung, die vor mehr als 2000 Jahren gegründet wurde, diente im römischen Reich als Handelszentrum für Olivenöl und Getreide. Volubilis war einst eine sehr wohlhabende Stadt, was sich noch gut an den prächtigen Fußbodenmosaiken erkennen lässt. Der Triumphbogen und einige gut erhaltene Produktionsstätten für Olivenöl sowie Kornspeicher sind Zeitzeugen dieses damals florierenden Ortes. Hier einige Impressionen von Volubilis:

Nach dem zerfallenden Glanz einer vergangenen Epoche geht es nun direkt weiter nach Meknés, einer weiteren Königsstadt Marokkos, die ebenfalls zum UNESCO Weltkulturerbe ernannt wurde. Wir sind schon sehr gespannt, also Staub abklopfen und einsteigen!

Wir treffen uns in Meknés…

Sonnige Grüße

Ingrid von Stars Of Morocco

P.S.: Wenn Steine reden könnten…..

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.